FC Rotmonten

Seit 1938

Da beim Hallencup Fortuna

Durchzogene Leistung

Der St. Galler Hallencup bietet uns jährlich die Möglichkeit, uns vom Rasen auf das Hallenparkett umzustellen. Wahrlich, es war durchzogen, was das D1 heute Morgen in die Halle des FC Fortuna zauberte. Etwas hüftsteif und mit wenig Inspiration wurden die frühmorgendlichen ersten beiden Spielen gespielt. Es war nicht verwunderlich, dass das Spalierstehen auf dem Parkett zu zwei Startniederlagen führten. Das wollten sich die Jungs nicht gefallen lassen, rappelten sich auf, und legten folglich zwei überzeugende Siege nach. Plötzlich, im 5. und letzten Spiel, spielten wir theoretisch noch um den Turniersieg mit! Doch, es hätte ein Sieg sein müssen in der letzten Partie. Es ging nicht auf und das letzte Spiel verloren wir nach mutigem Einsatz leider doch noch. So schlossen wir das Turnier auf dem 5. Platz punktgleich mit dem FC Heiden ab.

FC Rotmonten – FC Heiden 2:3
FC Rotmonten – FC Wängi 1:3
FC Rotmonten – FC Fortuna b 3:0
FC Rotmonten – FC Fortuna a 2:0
FC Rotmonten – FC St. Othmar 0:2

Christian Rutz